Musterbriefe zum Mietrecht – Wohnraumkündigung wegen Eigenbedarf


Musterbriefe zum Mietrecht

Hier: Wohnraumkündigung wegen Eigenbedarf

Entwurf eines Brieftextes die mit ** gekennzeichneten Stellen sind entsprechend dem jeweiligen Fall zu ändern bzw. bei Nichtutreffen zu streichen: Wichtig: für die Kündigung ist die schriftliche Form mietrechtlich zwingend vorgeschrieben. Sind mehere Personen im Mietvertrag als Mieter aufgeführt, oder später weitere Mieter hinzugekommen muss jedem Mieter jeweils gekündigt werden! Es genügt nicht nur einen Mieter zu kündigen. Bei Personenmehrheit auf Seiten des Vermieters muss die Kündigung von jeder Person unterzeichnet sein

Ort, Datum
Anschrift des Mieters bzw der Vermieter
Absenderangabe
Versand entweder mit Einschreiben/Rückschein
oder persöhnliche Übergabe wobei der Mieter den Erhalt bestätigt oder
Einwurf in den Briefkasten des Mieters unter Zeugen oder durch einen Boten, der den Einwurf schriftlich dokumentiert.
Sehr geehrter **Mieter,

leider sehen wir/ich*** mich gezwungen, das mit Ihnen am *** (Datum Mietvertrag) geschlossene Mietverhältnis über die Wohnung (*** Beschreibung der Wohnung) ordnungsgemäß unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist zum nächzulässigen Termin, also dem …….. (*** Datum) zu kündigen.

Die Kündigung erfolgt wegen Eigenbedarfs, § 573 Abs. 2 Nr. 2 BGB. Ich benötige die Wohnung von ca. *** qm für

// Sachverhalt genau detailiert darlegen!// zum Beispiel :
meine 24-jährige Tochter, die bisher in der elterlichen Wohnung bei uns wohnte, inzwischen aber ihre Ausbildung abgeschlossen hat , berufstätig ist und beabsichtigt nunmehr einen eignen Hausstand zu gründen.

//wichtig!// Eine Alternativwohnung, die ich Ihnen anbieten könnte habe ich leider nicht zur Verfügung //

//wichtig! zwingend vorgeschrieben://

Ich weise Sie darauf hin, dass Sie der Kündigung gemäß § 574 BGB widersprechen können. Ein etwaiger Widerspruch muss spätestens zwei Monate vor Beendigung mir **uns gegenüber schriftlich erklärt werden. Die Gründe für den Widerspruch, in welchen sie eine nicht zu rechtfertigende Härte sehen, bitte ich mir im Einzelnen darzulegen und zu begründen.

Einer Fortsetzung des Mietverhältnisses über den Beendigungszeitpunkt hinaus widerspreche ich**wir bereits jetzt.

Ich**wir bitten darum, die Wohnung spätestens bis zum Ablauf der Kündigungsfrist zu räumen.

//Renovierung je nach Mietvertrag ergänzen//

Nach dem Mietvertrag sind Sie verpflichtet, Schönheitsreparaturen auszuführen. Ich/wir** bitten darum, dies pünktlich bis zum Auszug zu erledigen, so dass Sie uns/mir** die Wohnung dann einschließlich sämtlicher Wonungs- und Haustürschlüssel fristgerecht spätestens zum Ablauf der Kündigungsfrist übergeben können. Ich weise Sie darauf hin, dass ich/wir** gemäß § 546 a BGB berechtigt sind, im Falle einer verspäteten Rückgabe als Entschädigung die weitere Zahlung der vereinbarten Miete verlangen können.

Sollten die vertraglich vereinbarten Schönheitsreparaturen nicht erbracht werden, müssten wir/ich** diese auf Ihre Kosten durch einen Fachhandwerker ausführen lassen.

Unterschrift Der Brief ist von allen im Mietvertrag genannten Vermietern zu unterzeichnen. Sofern der Mieter nicht fristgerecht auszieht ist nochmals innerhalb von zwei Wochen der weiteren Nutzung der Wohnung durch den Mieter schriftlich zu widersprechen § 545 BGB.