Zur Nutzung eines Brunnes durch Mieter im mitvermieteten Garten


Mietrecht: Brunnen, Brunnennutzung

Umfasst der Mietvertrag auch die Nutzung des Gartens (ohne Einschränkungen) so ist der Wohnungsmieter grundsätzlich dazu berechtigt, den in dem mitvermieteten Garten gelegenen Brunnen zu benutzen. Der Vermieter ist weder dazu berechtigt, den Brunnen zu verschließen, noch kann er dem Mieter die Wasserentnahme daraus verwehren. AG Görlitz Urteil v. 26.4.2004- 2C 0727/03 WM 2004, 600.

Mietrecht 11-2012 Mietrechtslexikon